Mentaltraining

Mental stark zur Bestleistung.

"Und am Schluss findet doch alles zwischen den Ohren statt..."

Diesen Satz hört man viel in der Welt des Sports. Er unterstreicht die Bedeutung und die Gewichtung des mentalen Potentials, der mentalen Kraft und Energie als wesentlichen, leistungsbeeinflussenden Faktor im Spitzensport. 

Das Bewusstsein, in irgendeiner Fähigkeit besser zu sein als der Durchschnitt, ist eine wichtige Quelle für die Selbstachtung und das eigene Glücksempfinden.

 

Um die Bedeutung des Ausdrucks "Mentale Stärke" zu verstehen, muss man sich zuerst über die Begriffe - Talent und Technik - klar werden. Jeder Mensch hat Talent, der eine mehr, der andere weniger. Talent ist genetisches Potential. Theoretisch bedeutet Talent die obere Grenze der eigenen Leistungsfähigkeit. Während Talent eine Gabe ist, ist Technik erlernt. Die Bewegungsabläufe im Sport oder die Fachkompetenz im Beruf sind erlernt.  

Man lernt diese nur durch harte Arbeit, ständige Wiederholung und unermüdliches Training.

Talent und Technik tragen zwar zu sportlichem oder beruflichem Erfolg bei, sind aber offensichtlich nicht die entscheidenden Faktoren. Es gibt heute viele erfolgreiche Sportler oder Berufsleute, die weder talentiert noch technisch perfekt sind.

 

Was ist also der entscheidende Faktor für sportlichen und beruflichen Erfolg?

Meine Antwort: "Mentale Stärke"

Mentale Stärke ist wesentlich mehr als nur mental. 

Der Begriff wurde zu einem dreidimensionalen Konzept, das physische, mentale und emotionale Komponenten einbezieht. Das ganze "System des Menschen" prägt seine  Leistung unter Einbezug der Umweltfaktoren.

 

Wichtig

  • Mentale Stärke ist erlernbar
  • Mentale Stärke ist das Kontrollieren und Steuern des idealen Leistungszustandes, ungeachtet der Bedingungen  
  • Durch mentales Training bildet sich ein "habituelles Verhaltenssystem", das tiefer reicht als das bewusste Denken und Tun - es entsteht automatisiertes Handeln
  • Übernehmen Sie Selbsverantwortung in Ihrem Handeln

 

Tun Sie es - ich unterstüze Sie gerne dabei!

Sei es in einer Einzelberatung als Athleten oder Trainer (Coach the Coach), oder in einer Teamberatung im Mannschaftssport.

 

Ethik Charta

Antrag Mentaltraining  Einzelperson

Antrag - Projekte Sportpsychologie Teams und Mannschaften