Sportpsychologie

Beschreibung der Sportpsychologie:

Die Sportpsychologie ist ein Teilgebiet der Psychologie und befasst sich in Forschung und Lehre mit menschlichem Verhalten, Handeln und Erleben von Personen im Praxisfeld Sport.

Ein Ziel der angewandten Sportpsychologie  ist, dass AthletInnen zu einem gewünschten Zeitpunkt ihr maximales Potential entfalten können - dazu werden Methoden und Techniken vermittelt, mithilfe derer sich SportlerInnen jeder Leistungsstufe optimal auf ihre Herausforderungen vorbereiten können.

 

Als langjähriges Mitglied der Sektion "Mentaltrainer SASP" (Swiss Association of Sport Psychology) und der "Sektion Mentaltrainer Schweiz" verfüge ich über ein äusserst gutes und erfolgreiches Netzwerk. Aus erster Hand bin ich am nationalen und internationalen Sportgeschehen ganz nah dran.

Mein Fachwissen als ausgebildeter Sportlehrer (Uni Bern), meine internationale Coach-Ausbildung (ICF) und die Ausbildung zum Mentaltrainer  (Mitglied SASP), gekoppelt mit der Motivation und Freude für Sport und Spitzenleistung, lassen in mir einen professionellen und vertrauenswürdigen Partner entstehen.

 

Swiss Olympic AthletInnen (Gold-, Silber- und Broncekarte) erhalten bei mir finanzielle Unterstützung über Swiss Olympic.

 

Ich betreue AthletInnen, Teams und Trainer seit über zwanzig Jahren erfolgreich in allen Sportarten!

Profitieren Sie von meiner langjährigen Erfahrung als Spitzenathlet, Trainer und Mentalcoach. (Selbst Nationalmannschaftsmitglied, Trainer der Damen Ski Nationalmannschaft und des Behinderten Spitzensports).

 

Meine 6 Olypiateilnahmen als Trainer und Coach hinterlassen tiefe Spuren, die sich in meiner Arbeit und meinem hohen Leistungsanspruch widerspiegeln.

Meine Erwartungshaltung ist sehr hoch - auch dem Athleten gegenüber.

 

Weil Erfolg kein Zufall ist.......

 

Antrag Projekte Sportpsychologie

Ethik Charta [pdf-datei]

Antrag - Einzelmassnahmen Sportpsychologie